3 Tage Retreat - entspannen, loslassen, frei werden und das Leben neu gestalten

  

Energiearbeit meets Yoga!

 

Du wünschst dir mehr Leichtigkeit und Freude in deinem Leben? 

Du möchtest drei intensive Tage erleben und tief entspannen und dich aufladen mit neuer Kraft und Energie?

Loslassen was dich hindert frei zu sein?

Du hast uns Lust auf Yoga, Meditation und Entspannung?

 

Dann habe ich genau das Richtige für Dich!

 

Ein ganzheitliches, neues Retreat, entwickelt von meiner Schwägerin Christine und mir. In fünf Tagen kannst du tiefgehende Erfahrungen machen. Du profitierst von unseren individuellen Fähigkeiten und bekommst unsere besten Tools, um nachhaltig etwas für dich zu verändern!


Das erwartet Dich

  • tägliche Yogapraxis
  • Chakra Arbeit
  • arbeiten mit dem innere Kind
  • Qi Gong
  • Klangschalen-Meditation
  • Entspannung und Kräftigung für Körper, Geist und Seele
    .........


Wir haben das unfassbare Glück, unseren Retreat in den wunderschönen Räumen des Schloss Weiler in Waldaschaff (bei Aschaffenburg, im Rhein-Main-Gebiet) bei Shantaram zu halten.

 

Hier findest du eine tolle, energetische Atmosphäre und einen wunderschönen Park.
Wir werden jeden Tag mit leckerem, vegetarischen Essen versorgt.   

 

 »Yogaschloss Shantaram

Die wichtigsten Daten

Zeitraum: Freitag, 23.2.2018 um 9 Uhr bis Sonntag, 25.02.2018 gegen 17  Uhr

 

Unser Preis: 450,- € inkl. MwSt.

Weihnachtssonderaktion bis 26.12.18: 380,-€
Anzahlung 100,-€  

(inkl. vegetarischer Vollverpflegung, Wasser, Kaffee und Tee im Shantaram)

 

Anmeldung: einfach eine E-Mail an mich schicken unter info(@)akunkel.de

 

Übernachtung: Die Übernachtung ist separat zu buchen (ohne Frühstück), wir frühstücken gemeinsam im Shantaram.

>> Es gibt verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in der direkten Umgebung:

Hotel Krone in Waldaschaff ab 40,-€ pro Nacht

Hotel Gerber in Hösbach ab 50,-€ pro Nacht

Landhotel Klingerhof in Hösbach ab 66,-€ pro Nacht

 

Nutzen Sie bitte eine Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort, auch wenn Sie in der Nähe wohnen sollten.

 

"Raus aus dem Alltag" ist so viel intensiver!